• Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon

2017 Carola Mair All Rights Reserved Impressum

Sueños de Niños - Kinderträume

Doku AUT/MEXICO 2008, 52 min

Der Film "Sueños de ninos - Kinderträume" beschäftigt sich mit den Fragen, welche Bedeutung den Kinderrechten in Mexiko eingeräumt wird und welche gelebten Träume und Visionen von Hoffnung es gibt, um die oft schlimme Realität der Kinder aus den Slums dieses Landes zu verändern.

Hinterfragt werden dabei auch die Folgen der Globalisierung infolge einer rasanten Konzentration des Reichtums mit einer nie da gewesenen Verarmung, vor allem in den so genannten Entwicklungsländern, wie z.B. Mexiko, in dem die Proteste und die Solidarität der Ersten mit der Dritten Welt zunehmen.

Und obwohl Kinderrechte weltweit verletzt werden, wird weggeschaut, will man sich mit dieser Realität nicht gerne konfrontieren.

Der Film lädt ein zum konzentrierten Beobachten und wirklichen Hinsehen, um sich einer oft ignorierten Wahrhaftigkeit des Lebens bewusster zu werden.

Credits: Buch, Regie: Carola Mair

               Kamera: Flo Fessl

               Ton: Erwin Slim

               Schnitt: Erika Michalke