PRECIOUS_LIEBEnsWERT

Dokumentarfilm, 80 min AUT/DE/I/NOR/ NIG/2022

Der menschliche Körper dient als Angriffsfläche der Macht, um einerseits auf das Subjekt, andrerseits auf die gesamte Gesellschaft zuzugreifen, konstatiert Michel Foucault. Was heißt dies für Frauen, die sich für Sex bezahlen lassen?


Sex Kauf, Ware Frau, auf den Strich gehen, sich für Geld anbieten, sich preisgeben. Seit den 70er Jahren Sexarbeit genannt, früher horizontales Gewerbe.


Erfolgt die Prostitution unfreiwillig, ist es Zwangsprostitution. Prostitution findet sich seit je in allen Kulturen und Epochen und ist eng mit der Geschichte der Frauenrechte, der Sexualität der Frau und dem Stigmata der Prostituierten seitens der Gesellschaft verknüpft.

 



PRECIOUS_LIEBEnsWERT


ist ein Film über Abhängigkeiten in Prostitution, und zeigt ein intimes Portrait dreier Frauen, die aufgrund von Armut, Drogen und Frauenhandel in der Prostitution landen und in welche Abgründe sie dadurch geraten.

 

Ein bewegender Dokumentarfilm über ungewollte Lebensentwürfe, die Arbeit als Prostituierte und

den Aus - bzw. Umstieg aus dem Rotlichtmilieu.

Buch & Regie: Carola Mair


Kamera & Schnitt: Carola Mair, Erik Etschel

Tonschnitt: Klangkulisse    

                            

Musik: Niconote, QUOD

Colour grading: Martin Putz


Produzentin: Carola Mair


Produktion: Caromaxproduction

Liebes:Leben / ein Film über den Aufbruch von Frauen
Dokumentarfilm, 43 min, AUT/2020


Liebes:Leben ist ein sehr persönlicher Film über drei starke Frauen, die aus der häuslichen Gewaltspirale  herausgetreten sind und deren Aufbruch in ein selbstbestimmtes Leben. Ein Film über das Geheimnis von Mut, Resilienz und letztlich befreienden Lebensmodellen

Wenn Gewalt an Frauen gesamtgesellschaftlich nach ab gebaut und verhindert werden soll, sind wir alle gefordert, einen Beitrag für ein Geschlechter gerechtes, respektvolles und damit gewaltfreies Zusammenleben zu leisten.

Der Film Liebes:Leben kann dabei ein wertvoller Impuls sein, um eine gesamtgesellschaftliche Debatte anzuregen.

 



Credits: Buch/Regie: Carola Mair
Kamera/Schnitt: Erik Etschel

Ton: Armin Lehner
Sound: Achleitner& Zotter 

Tanz: Tauschfühlung

Precious Pfarrplfatz by tauschfühlung Zotter 19.jpg
caromax_liebesleben.jpg
england.jpg

 

 

 

 

 

Love: Life

a film about the awakening of women
documentary, 45 min AUT/2020

 

Love is a personal film about three strong women, who escaped of domestic violence and their awakening in a live of a self-determined life. A film about the secret of courage, resilience and last but not least liberating life models.

If violence to women should be prevented and be taken away from society as a whole - we are now called upon to do our spit on
a gender fair, respectful and free of violence living in society.

Therefore the documentary Love:Life can be a precious impulse to encourage a society-wide debate.